Start   Produkte   Bestellen   Kontakt   Impressum   suchen   AGB

USB I2C Adapter MS (Master & Slave)                          

USB I2C Adapter (Master)

Der USB I2C Adapter MS ist ein universell einsetzbarer USB zu I2C Umsetzer mit einer Bitfrequenz bis zu 400 kHz. Der Adapter bietet Systemdesigner eine schnelle, einfache Möglichkeit an, Geräte mit I2C Schnittstelle einen USB Port hinzuzufügen. Der Adapter kann als Master und als Slave betrieben werden. Die Umschaltung zwischen Master und Slave erfolgt über die Software.

 

Mit dem USB I2C Adapter MS als Master können zahlreiche Busteilnehmer wie IOExpander, Sensoren, LCDs, 7- Segment-Anzeigen, Schrittmotoren, AD/DA-Wandler, Echtzeit-Uhren, Ton- Generatoren, RAM, EEProms usw. gezielt über einen USB-Port angesprochen  werden.

 

Die Bitfrequenz ist per Software von 500 Hz bis 400 kHz einstellbar. Das Tastverhältnis SCL-High / SCL-Low kann auch individuell eingestellt werden.


Der Adapter verfügt über einen Interrupteingang. Somit ist es möglich schnell auf externe Ereignisse zu reagieren. Dieser Interrupteingang kann per Software aktiviert (ansteigende o. fallende Flanke) bzw. deaktiviert werden.

 

Wenn der Adapter als Slave betrieben wird, kann er einem I2C Master adressiert werden. Die Daten werden sofort zum PC übertragen. Die Adresse des Adapter ist frei wählbar. Die Änderung der Adresse ist jeder Zeit über die Software möglich.

 

Der Adapter enthält einen I2C level shifter. Damit ist es möglich den Adapter mit einem I2C-Bus mit einem Pegel zwischen 2V und 15V zu verbinden.

 

Ein 8KByte EEPROM ist auf dem Board vorhanden. Davon sind 256Byte reserviert. Der restliche Speicher steht den Anwender frei zur Verfügung.


Es werden keine seperaten Netzteile zur Spannungs- versorgung benötigt. 3.3V und 5V Ausgänge stehen dem Anwender zur Verfügung. Der Gesamtstrom, der durch den Adapter und das Zielsystem verbraucht wird, muss vom Anwender auf maximal 100 mA begrenzt werden. Damit lässt sich z.B. schnell ein EEPROM Programmer oder eine Temperaturmessstation realisieren.

 

Für die Kommunikation braucht der Adapter keine zusätzliche Treiber unter Windows. Der Adapter verwendet die Standard- HID-Treiber. Diese sind ab Windows 98SE im Betriebsystem enthalten. Andere Betriebsysteme verfügen auch über solche Treiber.

 

Zum Lieferumfang gehört unter anderem eine 32bit DLL, die die Anbindung des Adapters in die eigene Applikation ermöglicht. Eine ausführliche Beschreibung und einige Beispiele zur DLL gehören auch zum Lieferumfang. D.h. Sie als Entwickler/Programmierer können sofort mit der eigentlichen Arbeit anfangen, ohne sich mit der mühseligen Treiberprogrammierung beschäftigen zu müssen.

 

Sie können aber auf unserer DLL verzichten und mittels der API funktionen WriteFile() und ReadFile() direkt mit dem Adapter kommunizieren. Die Beschreibung und ein Beispiel (Delphi) gehören zum Lieferumfang.


Die zugehörige Software sind für den Entwickler sehr hilfreich. Damit ist es möglich sofort die unterschiedlichsten I2C-Geräte zu testen. Das “IIC Control” unterstützt EEPROMs von 1kbit (128 bytes) bis 1Mbit (128k bytes).


Eigenschaften:

 

  • Bus-powered

  • USB 1.1 / 2.0

  • Bitfrequenz per Software von 500Hz bis 400kHz einstellbar

  • Tastverhältnis per Software einstellbar

  • I2C level shifter, I2C Pegel von 2V bis 15V

  • Multimaster-fähig

  • Master transmit & receive

  • Slave transmit & receive

  • unterstützt clock-streching

  • 7Bit-Adressierung

  • Interrupteingang für externe Ereignisse

  • keine zusätzlichen Treiber für Windows notwendig

  • 54*35 mm²

Preis:

117,- EUR zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

 

Lieferumfang:

#010502

USB I2C Adapter MS (Master & Slave)

 

IIC Device Control

 

32bit DLL für Windows

 

Beispiele für Delphi, VB, VC++ und C++ Builder

 

DLL Manual

 

Beschreibung für die Kommunikation ohne DLL

 

Manual & files:

Manual

DLL Manual

HID Manual

Examples

IICControl Software